× Du besuchst unsere Seite mit dem Internet-Explorer. Bitte wähle einen anderen Browser für eine besseres Erlebnis! Besuche Browserauswahl!

Beschreibung

Eine tolle Vorspeise mit frischem Fisch in einer knackigen Kruste.

Zutaten

1   Rolle fertiger Blätterteig
5   Kiwis
400 g Räucherlachs
120 g Lachskaviar
1 dl süße Sahne
3   Eier
    Salz (etwas)
    Pfeffer (etwas)
    Muskat
30 g Mandelblättchen

Anleitung

Den Blätterteig in die Form geben und 10 Minuten ohne alles vorbacken. Die Kiwis schälen, in Scheiben schneiden und auf dem Kuchenboden verteilen. Mit Räucherlachsstreifen bedecken.

Eier mit Sahne und Gewürzen verquirlen und über den Kiwi-Lachs-Belag geben. Den Kiwi-Lachs-Kuchen circa 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei
180°C backen. Dann kurz herausnehmen, mit Mandelblättchen bestreuen und weiter backen, bis der Kuchen eine goldene Farbe hat.

Zusammenfassung

Menge
2 Portionen
Zubereitungszeit
Kochdauer
30 Minuten
Gesamtzeit
1 Stunde